25.02.2009

Christine



Wieder ein neues Testmuster von Nadja ! Diesmal war es eins im Blindflug, dh-wir hatten kein Foto nur eine Anleitung.

Das Muster hat s'Hexerl Christine gewidmet, die so schöne Socken gestrickt hat und ihr Leben so tapfer gelebt hat.





Ich hatte fürs Erste geleich die falsche Wolle erwischt, aber da ich beide Socken gleichzeitig gestrickt habe,weil ich nicht wusste ob das Restchen langen würde, hab ich nicht geribbelt sondern den Socken mit glattem Vorfuß fertiggestrickt.

Ein Abnehmer hat sich schnell gefunden der das "Wolllefrisstmuster" gar nicht bemerkt hat.
Trotzdem wollte ich noch mal von vorne beginnen. Mit dieser Wolle und einem Anschlag von 72 Maschen(1 Mustersatz hat 12 Maschen) siieht das ganze schon viel besser aus.




Derzeit hab ich noch eine Sommerversion auf den Nadeln. Dabei werden die Umschläge nicht verdreht abgestrickt sondern dürfen als Löchlein erscheinen.
Hab ich mir nicht vorgenommen heuer weniger Socken zu produzieren??
Frei nach Adenauer,
was kümmert mich mein Geschwätz von gestern!!!!!

Kommentare:

Julianna hat gesagt…

Also, mir gefallen beiden sehr gut, schönes Muster.
Deine Wristwarmers schauen auch toll aus.

LG, Julianna

Marlies hat gesagt…

Ha^llo Henny
wooow die sind beide wunderschön. Das Muster ist einfach klasse. Ganz liebi Grüessli Marlies