15.02.2009

Maeve

Als ob ich es geahnt hätte! Der heurige Winterurlaub waren der Schneereichste seit Jahren.
Die Wollknäuel die nur so zur Vorsicht mitgenommen habe , hab ich tatsächlich gebraucht um die Schneesturmnachmittage zu überstehn.
Die beiden Knäuel die ich für SALIDA mitgenommen hatte waren aber leider die falschen. Sas schöne Zopfmuster wäre völlig in der Wolle verschwunden.
Also kam das Knäuelchen Schoppelwolle-Zauberball zum Einsatz.
MAEVE werden toe-up getrickt, so konnte ich die Farbverläufe besser einteilen.

Das Muster ist das erste für den Sock Knitters Pentathlon 2009.










Ich bin soo begeistert vom Zauberball, ich werde sicher noch einiges damit stricken.

Ob es nochmal Socken werden, weiß ich aber nicht, denn beim 2. Socken hab ich schon heftig schummeln müssen um 2 halbwegs gleiche Socken zustande zu bringen.

Aus dem zerfledderten Restknäul kann ich sicher kein 2. Paar machen auch wenn die Menge dafür reichen würde.


Wer hat den Zaubernball schon mal verstrickt und kann mir Ratschläge geben wie ichs besser gemacht hätte??????

2 Knäuel kaufen?



Kommentare:

Julianna hat gesagt…

Schon wieder solche schöne Socken *schwärm*

LG, Julianna

Strickfee-Pe hat gesagt…

Liebe Henny,
ich bin begeister von diesen Socken. Der Zauberball ist ne Wucht, nicht wahr.
LG, Petra

Sylvia Schmid hat gesagt…

Hallo Henny,
die Socken sind sehr schön geworden.
Freu mich immer jemanden aus Österreich zu finden.
Viele Liebe Grüße
Sylvia aus dem Bez. Gänserndorf

Marlies hat gesagt…

Hallo
Ohhh die sind ja traumhaft schön. Wahnsinn diese farben . Das Muster passt perfekt. Herzliche Grüsse Marlies