17.06.2009

Dornröschen und noch mehr

Nach 2 langen arbeitsreichen, nein eher besuchsreichen Wochen in denen ich viel unterwegs und kaum an den Nadeln war, hab ich mir jetzt endlich Zeit genommen ein wenig was nachzutragen.

Die fertige Mia Bellaz.B. die ich dann doch nicht ausführen konnte. Das Wetter war leider viel zu schlecht für das zarte Ding, es musste eine Jacke zum Wärmen angzogen werden.


Auch noch nicht getragen die Dornröschensocken.

Ich hab eine BW-Mischwolle mit einigen T-Shirts gemeinsam ins Farbbad geworfen.
Das Muster eine Rosenranke quer über den Fuß, die leider die Tendenz zeigt am Fuß geradeaus zu wachsen :-))) statt hübsch zu ranken.





Fertigggestrickt hab ich einfache Sneakers mit dem Anastasiamuster. Zehe und Ferse musste ich "erschwindeln" meine Tochter hat nur einen Knäuel der hübschen Wolle gekauftt, ein zweiter in dieser Farbstellung war in demGeschäft nicht mehr zu bekommen.





Angestrickt habe ich die Bad Toelzer Socken , eine Gratismusterzugabe , vom Klabauterwolle-Abo.
Diese Arbeit wird wohl noch eine Weile ruhen für die Bahnfahrten in der nächsten Zeit habe ich Wolle für Stinos eingepackt.


Ab morgen bin ich wieder auf Reisen, ich mache unter Anderem eine Fahrt durch Südwestdeutschlands Rosengärten mit den Unterfränkischen Rosenfreunden.

Ende des Monats bin ich wieder hier, ich wünsch euch allen einen schönen sommerlichen Rest vom Juni!!

Kommentare:

Julianna hat gesagt…

Schön ist deine Mia Bella geworden.
Auch deine socken schauen toll aus.

Ach, wie schön so durch Rosengärten zu gehn. Eine schöne Zeit wünsche ich.

LG, Julianna

Nathalie hat gesagt…

Boah, ist deine Bella eine schöne!!!
Schöne Socken!

Herzlichst Nathalie

Nina hat gesagt…

Traumhaft schön!
Ich bin auch begeistert von dieser wunderschonen Farbe:-)

Herzlichst
Nina