09.12.2009

Josefine ist mein Name


Noch ein Tuch, diesmal ganz entspannt beim TV gestrickt.
Eine Josephine
80x80x120cm groß

Nun sind alle meine Resterl von den Zauberbällen aufgebraucht.
Blau, grau, rot und grün.

Beginnen mit 3 Maschen, immer kraus rechts , in jeder2.Reihe 1 Masche zunehmen und abketten wenn keine Wolle mehr da ist.
Oder man es für genug hält.Bei mir waren es zuletzt 150 Maschen . Gestrickt hab ich mit Nadeln Nummer 4



Kommentare:

Anonym hat gesagt…
Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.
Karinchen hat gesagt…

Das ist ja mal eine andere Idee seine Reste zu verstricken. Das Tuch gefällt mir sehr gut.
LG Karin

Mone hat gesagt…

Hallo Henny,

super Idee mit dem Tuch - muss ich mir unbedingt merken.

lg.
Simone

lidia hat gesagt…

Wunderschön anzusehen und dazu noch ein klasse Name für einen Halsschmeichler. Ich wünsche Dir einen schönen Tag und liebe Grüße Diana

Damaris Keller hat gesagt…

Liebe Henny,
Wunderschön ist Deine Josephine geworden.
Liebe Strickgrüsse
Damaris