20.08.2009

Völlig verpatcht!

Das Patchfieber hat mich wohl wieder mal erfasst. Ich arbeite gleichzeitig an 3 verschiedenen Patchwerken.
Damaris hat ja wieder einmal ordentlich Viren gestreut.
Erst diese 3erpatches die mir einafch nicht aus dem Kopf gehn wollten. Für bunte Reste sind die tollen Patches vie zu schade, also hab ich passende Wolle gekauft-die dann wieder schöne Reste ergibt.
Rücken und Vorderteile sind fertig, ich muss mich jetzt ans langweilige Bündchen stricken machen.

Das zweite Virusfieber hat ganz schon viele Mitglieder der Patchwork-Familiy erfasst.
Wir stricken Streifen , die man dann zu Quadraten zusammenfasst.
Da ich genug Decken habe, wird mein Streifiges zu einer Weste oder Jacke zusammengesetzt werden.
Ich denke an jeansblaue einfarbige Ärmel?? Oder doch ärmellos????
Weil ich aber nicht meiner Wollschublade verreisen kann, wird das Werk und das 3. ,eine bunterTasche aus Einerpatches, wohl bis Oktober ruhen müssen.



Nächste Woche fahren wir auf unsre große Skandinavienreise. Gut 4 Wochen werden wir unterwegs sein.
Ich werde natürlich Wolle mitnehmen und mir Anleitungen ausdrucken,aber ob ich wirklich zum Stricken kommen werde???
Allerdings sagt man, das Wetter sei in Norwegen um diese Jahreszeit nicht grade berauschend.
Also doch Strickwetter!!??!!

Kommentare:

Julianna hat gesagt…

Schöne Patcharbeiten.

Dann wünsche ich einen schönen Urlaub.Erhole dich gut

LG, Julianna

Birgit hat gesagt…

Hallo Henny, Deine Arbeiten sind wirklich sehr, sehr schön. Deswegen schau ich ab jetzt mal ein bisschen regelmäßiger bei Dir vorbei.
Schönen Sonntag Birgit