29.09.2010

Ein rotes Tuch




wollte ich schon immer mal haben.
Genau zum Urlaubsbeginn am 11 .9 ist dieses dann fertig geworden.
Heavenly G ein Mystery von Birgit Freyer.

Wolle: Centolavaggio, wunderschön  aber hauchdünn, eine echte Herausforderung .
Verbrauch etwa 60g .
Nadeln 3,5
Ich hab das Tuch als Cape/Pelerine  also 3 mal den Rapport gestrickt. 2 mal wärs ein normales Tuch geworden, 4 mal und rundgestrickt ein Poncho!!!

In den Urlaub hab ich aber dann weniger Aufwändiges mitgenommen.

Das Buch
Der Geniale Handschuhworkshop von Ewa Jostes  kam am Tag vor dem Urlaub an, daher  mussten einige Knäuel handschuhgerechter Wolle mit.
Ich hab den Kauf des Buchs wirklich bereut, auch für mich alten Hasen war einiges Neues drin, das gleich  ausprobiert werden musste.

Wenn mein Model vom Hundespaziergang zurück ist, wird gleich fotografiert

Kommentare:

Nathalie hat gesagt…

Wow,ein wunderschönes Tuch ist das geworden!
Hach... und so herrlich, jetzt für diese Jahreszeit...

Liebe Grüsse Nathalie

margrit hat gesagt…

Da bin ich mit dir einer Meinung, ich habe mich auch über die Geldausgabe geärgert
lg margrit